Schweizer Identitätskarte und Pass

Ausstellung eines ordentlichen Passes oder einer Identitätskarte

Ab dem 24. Februar 2010 können der Pass10 (biometrischer Pass) sowie Kombiangebote (Pass und Identitätskarte) ausschliesslich beim Passamt des Kantons Aargau beantragt werden. Für einen Pass erfolgt keine Antragstellung via Gemeinde mehr.

Merkblatt ID / Pass  [PDF, 890 KB]

Notpassstelle

Flughafen Zürich
Tel. 044 655 57 65

Identitätskarte 

Für die Beantragung einer Identitätskarte melden Sie sich bitte persönlich am Schalter der Einwohnerdienste, damit ein Antragsformular ausgestellt und von Ihnen unterschrieben werden kann.

Dazu bringen Sie bitte diese Unterlagen mit:

  • Identitätsnachweis
  • Ein aktuelles Passfoto (ab Geburt); Richtlinien siehe Fotomustertafel. Das Foto darf nicht älter als 1 Jahr sein.
  • Falls vorhanden, alte Identitätskarte

Gültigkeitsdauer

Erwachsene
10 Jahre
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

5 Jahre

Gebühren

Erwachsene Fr. 70.00
Kinder und Jugendliche

Fr. 35.00

Die Gebühren sind am Schalter der Einwohnerdienste zu bezahlen. Sie erhalten die Ausweise ca. 10 Arbeitstage nach Antragsstellung.

Vorgehen bei Verlust eines Ausweises

Der Verlust eines Ausweises muss sofort nach Feststellung bei der nächsten Polizeidienststelle angezeigt werden. Mit der Verlustmeldung und einem neuen Passfoto kann bei der Einwohnerdienste eine neue Identitätskarte beantragt werden. Ausweise, deren Verlust einmal gemeldet ist, werden für ungültig erklärt und dürfen nicht mehr weiterverwendet werden. Wird ein als verloren gemeldeter Ausweis wieder gefunden, muss er einer für die Ausstellung von Ausweisen zuständigen Behörde abgegeben werden.

Pass 10 - der neue Schweizer Pass ab 1. März 2010 / Kombiangebot (Pass 10 und ID)

Der neue E-Pass ist ab dem 1. März 2010 erhältlich. Direkt beim kantonalen Passbüro werden Fotos gemacht und Fingerabdrücke genommen. Diese Daten werden auf einem Chip gespeichert und zudem an den Bund weitergeleitet (zentrale Datenbank). Nach zehn Tagen wird der Pass dem Antragsteller direkt nach Hause geliefert. Der neue E-Pass kann nicht mehr bei Ihrer Wohngemeinde bestellt werden!

Die Einführung des neuen Schweizer Reisepasses (Pass10) hat diese Auswirkungen:

  • Die neuen biometrischen Pässe und Kombiangebote (Pass und Identitätskarte) müssen ausschliesslich beim Passamt des Kantons Aargau beantragt werden. Es erfolgt keine Antragstellung via Gemeinde mehr!
  • Die Identitätskarte wird auch in Zukunft ohne Datenchip ausgestellt und kann im Kanton Aargau bis 29. Februar 2012 weiterhin bei den Gemeinden beantragt werden (allerdings nicht im Kombiangebot). Ab 1. März 2012 wird auch dafür der Kanton allein zuständig sein.

Antrag

Der neue Pass10 kann beim Passamt des Kantons Aargau via Internet www.schweizerpass.ch oder telefonisch beantragt werden. Es hat eine persönliche Vorsprache beim kantonalen Passamt für die Erfassung der biometrischen Daten zu erfolgen. Eine vorgängige Terminvereinbarung für die Antragstellung ist unerlässlich (Kantonales Passamt, Bleichemattstrasse 1, 5001 Aarau, Tel. 062 835 19 28, www.ag.ch/passamt).

Gebühren Pass10

Erwachsene

Fr. 145.00

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Fr.  65.00

Gebühren Kombiangebot

Erwachsene

Fr. 158.00

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Fr.  78.00

Gültigkeitsdauer

Erwachsene

10 Jahre
Kinder und Jugendliche

5 Jahre

Einreise in die USA

In die USA ist die visumsfreie Einreise nur mit dem E-Pass möglich. Gültig sind auch der Pass 03, sofern er vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt worden ist, sowie der E-Pass 06. Ansonsten muss ein Visum eingeholt werden, welches rund Fr. 170.00 kostet.

Provisorischer Pass

In dringenden Fällen kann beim Passamt Aargau ein provisorischer Pass beantragt werden. Dieser weist in der Regel eine Gültigkeit von einem Jahr auf, ist aber bei der Einreise in die Schweiz wieder abzugeben. Für Reisen in gewisse Staaten gelten spezielle Einreisebstimmungen. Auskünfte erteilen die zuständigen Behörden des Ziellandes (Botschaft/Konsulat). Ab 1. März 2010 erfolgt die Antragstellung direkt beim Passamt Aarau.

Weitere Informationen

Weiter Informationen erhalten Sie hier.

 

zur Abteilung Einwohnerdienste