Lotteriegewinn

Einkünfte aus Lotterien und lotterieähnlichen Veranstaltungen sind als ordentliches Einkommen steuerpflichtig. Die darauf abgezogene Verrechnungssteuer kann mit der Deklaration im Wertschriftenverzeichnis des jeweiligen Jahres zurückgefordert werden.

Im Wertschriftenverzeichnis zu deklarieren sind die einzelnen Gewinne in Geld und in natura (über Fr. 1'000.--) aus Lotterie, Lotto, Toto und lotterieähnlichen Veranstaltungen (wie z.B. TV-Quizsendungen). Von den einzelnen Lotteriegewinnen können 5 %, jedoch höchstens Fr. 5'000.-- als Einsatzkosten in Abzug gebracht werden.

zur Abteilung Steueramt