Kehrichtbilanz 2018

Die Kehrichtmenge der wöchentlichen Abfuhr ist im Jahre 2018 gegenüber dem Vorjahr deutlich höher ausgefallen. Insgesamt wurden 216.32 Tonnen (Vorjahr 187.30 t) der Kehrichtverbrennungsanlage Buchs zugeliefert. Pro Einwohner entspricht dies einem Anfall von 140.833 kg (Vorjahr 118.845 kg). Damit liegt der Durchschnitt klar über dem Niveau des Vorjahres. Die gesammelte Altpapiermenge blieb etwa auf der Höhe des Vorjahres. Die Altpapiermenge betrug 2018 100.88 t (101.56 t). In der Altglasmulde wurden 42.81 t (39.17 t) Altglas gesammelt. An kompostierbaren Abfälle wurden 206.99 t (214.03 t) geliefert. Die Gesamtkosten der Abfallbeseitigung belaufen sich auf Fr. 139‘208.82 (Fr. 139‘082.43) und betragen pro Einwohner Fr. 90.63 (Fr. 88.25). Mit den erhobenen Grund- und Sackgebühren konnte der Deckungsgrad vollumfänglich abgedeckt werden.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen