Ortsbürgergemeindeversammlung

Gestützt auf § 26 Abs. 2 des Gemeindegesetzes und § 15 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden werden die Versammlungsbeschlüsse der Ortsbürgergemeinde-versammlung vom 29. Mai 2019 hiermit veröffentlicht. Sämtliche Beschlüsse sind rechtskräftig.

1.     Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 09. Mai 2018

2.     Genehmigung des Rechenschaftsberichtes über das Jahr 2018

3.     Genehmigung der Jahresrechnung 2018

4.     Genehmigung der Kreditabrechnung Sanierung Erweiterung Mehrfamilienhaus

5.     Genehmigung des Reglements über die Errichtung eines Waldfonds

6.     Genehmigung des Budgets 2020

Kurzbericht

Gemeinderat Roland Meier durfte 26 der 51 stimmberechtigten Ortsbürgerinnen und Ortsbürger zur Versammlung beim Forsthaus begrüssen. Vor der Versammlung fand ein Rundgang im Buchwald unter der Leitung von Förster Stefan Staubli statt. Dabei erhielten die Anwesenden interessante Ausführungen über die Folgen der Sturmholzschäden Burglinde und deren Auswirkungen (Borkenkäfer) in unserem Wald.

Allen Anträgen des Gemeinderates wurde ohne Diskussion und einstimmig zugestimmt. Die abschliessende Beschlussfähigkeit wurde erreicht, womit sämtliche Beschlüsse sofort in Rechtskraft erwachsen sind.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen