Strassenreinigung

Es ist wieder Ernte- und Ackerzeit. Durch die maschinelle Bewirtschaftung der Felder werden auch die anliegenden Strassen und Radwege stark mit Schmutz in Mitleidenschaft gezogen. Es sollte jedoch eine Selbstverständlichkeit sein, dass diese nach den Feldarbeiten durch den Verursacher wieder gereinigt werden. Nebst den schmutzigen Unannehmlichkeiten bildet der Dreck für die schwächeren Verkehrsteilnehmer wie Velo- und Motorradfahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Verursacher werden deshalb dringend ersucht, die Verkehrsflächen sofort zu reinigen. Andernfalls wird das Bauamt die Reinigung unter Kostenfolge an den Verursacher vornehmen müssen. Für das Verständnis wird bestens gedankt.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen